Museumsbahnhof Grevenbrück_Ausstellung Entwurf II

Fahrt Richtung Zukunft

Stadtverwaltung Lennestadt – Museum im KulturBahnhof Grevenbrück

Projekt: Fahrt Richtung Zukunft – Die Geschichte der Ruhr-Sieg-Bahn und die Zukunft der Mobilität

Projektbeschreibung: Dauerausstellung im KulturBahnhof Grevenbrück (Lennestadt) zur Geschichte der Ruhr-Sieg-Bahn und zu vier charakteristischen Bahnhöfen der Region.
Besondere Schwerpunkte liegen aber auch auf sozialen, ökonomischen und ökologischen Mobilitätsfragen der Gegenwart und Zukunft.
Die Ausstellung ist modular und partizipativ aufgebaut. Neben historischen Exponaten, die über die prägende Wirkung der Eisenbahn auf Sieger- und Sauerland im 19. und 20. Jahrhundert erzählen, hat sie einen hohen digitalen Anteil, der zum Reflektieren des eigenen Mobilitästverhaltens anregt.Eine interaktive Videoinstallation rundet das Angebot ab.
Ausstellungsort ist das ehemalige historische Bahnhofsgebäude Grevenbrück.

Leistungen:

  • Projektleitung
  • Ideenentwicklung und Ausstellungskonzeption
  • Exponatrecherche
  • Texterstellung
  • Ideenentwicklung für museumspädagogische und digitale Elemente
  • Filmerstellung
  • Umsetzung und Aufbau
  • Konzeptionsworkshop mit der Stadtgesellschaft

Ausstellungszeitraum: Oktober 2020, Dauerausstellung

Arbeitszeitraum: Februar 2018 – 23. Oktober 2020

Partner: please don`t touch (Szenografie & gemeinsame Projektleitung), ynt studio (Programmierung und Gestaltungen der Medienstationen), Daniel Hengst & David Wesemann (interaktive Videoinstallation), Tischlerei Hellekes (Schreinerarbeiten, Möbelbau)